Regensburger | Verkehrskongress

Das IT-Logistikcluster ist Organisator des Regensburger Verkehrskongresses. Der Verkehrskongress ist eine Plattform um regionale Projekte vorzustellen, mit denen man die Mobilität und Logistik der Stadt smarter und umweltfreundlicher gestalten kann. Die Umsetzung solcher Konzepte stellt für Städte eine besondere Herausforderung dar. Der Verkehrskongress zeigt, wie man z.B. mit Technologie die Stadt smarter und umweltfreundlicher machen kann.

Herausforderung Urbanisierung

Im Jahr 2030 werden nach einer Schätzung der United Nations Population Fund etwa 5 Mrd. Menschen in Städten leben. In der EU leben bereits jetzt schon zwei Drittel der Menschen in Städten. Andere Entwicklungen, wie etwa der Klima- und demographische Wandel, stellen Städte aus diesem Urbanisierungstrend heraus vor eine Reihe von weiteren Herausforderungen, um ihren Bürgern auch künftig attraktive Lebens- und Arbeitsbedingungen bieten zu können. In vielen Großstädten wird ein wesentlicher Teil der innerstädtischen Verkehrsprobleme durch Güterverkehr verursacht, oft resultiert dies vor allem aus der hohen Gewerbekonzentration auf nur wenigen Quadratkilometer Fläche.

Rückblicke

Teilnahme

Sind Sie interessiert sich am 3. Verkehrskongress im Oktober 2021 zu beteiligen?

Aktuelle Informationen finden Sie in Kürze unter Events (Verkehrskongress 2021).

Ansprechpartnerin

Natalie Schwab
Events & Mitglieder
+49 941 604889 20
natalie.schwabtechbase.de