Kurzbeschreibung

Gemeinsam mit elf europäischen Partnern startet das IT-Logistikcluster ein 32-monatiges Projekt, welches durch das Programm „Horizont 2020“ der Europäischen Union gefördert wird. Das Ziel des Projektkonsortiums ist der Aufbau eines sektor- und grenzüberschreitenden Innovationsökosystems zum Thema Blockchain. Der Fokus des Projekts liegt dabei auf kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) sowie themenrelevanten Clustern aus den drei wachstumsstarken Sektoren: Agrar-Nahrungsmittel, FinTech & Logistik. 

Durch gezielte Aktivitäten und Services will das Projekt den Aufbau eines Blockchain-Ökosystems zur gemeinsamen sektorübergreifenden Vernetzung unterstützen. Ein weiteres Ziel des Konsortiums ist es, das Verständnis für die Vorteile der Blockchain-Technologien in den jeweiligen Sektoren zu erhöhen und dadurch die Entwicklung neuer innovativer blockchainbasierter Lösungen in den Bereichen Agrar-Nahrungsmittel, FinTech und in der Logistik zu erhöhen.

Block.IS Partner

Block.IS Services & Aktivitäten

Während des gesamten Projektzeitraums wird das Konsortium in ganz Europa Aktivitäten durchführen, um eine Blockchain-Community aufzubauen. Geplant sind europaweite Block.IS Cluster Missionen, Veranstaltungen für Cluster, Innovatoren & KMU (Clusters-Innovators Assembly) in verschiedenen europäischen Städten sowie Innovation Challenges und technologie- und geschäftsfördernde Begleitservices.

Beteiligte Unternehmen und Organisationen können auf folgende Services zugreifen:

  • Maßgeschneiderter Tech- und Business Support: Blockchain-fähige Softwaresysteme, individueller Tech Support & Business Helpdesk, 1-1 Business Mentoren, On-site Bootcamps, Pan-EU Investoren- & Unternehmenspool, etc.
  • Direktfinanzierung durch neuartigen Trichteransatz: Dreistufiges, transparentes Trichterverfahren (Innovative – Experiment – Commercialize), unterschiedlich gestaffelte Fördersummen
  • Vernetzung, Technologie- & Wissenstransfer: Sektorübergreifender Austausch mit wichtigen Stakeholdern (Logistik, FinTech & Agrar-Nahrungsmittel), grenzüberschreitende Vernetzung mit Blockchainexperten/-anwendern aus dem Bereich Logistik, IKT

Hier geht es zur Webseite des Projekts.

Weitere Informationen finden Sie im Block.IS One Pager.

 

Ansprechpartner

Michael Strobel
Projektmanager
Tel. +49 941 604889 19
michael.strobeltechbase.de

Unsere Website nutzt Cookies

Wir verwenden Cookies zur Unterstützung technischer Funktionen, um unsere Website möglichst bedienerfreundlich zu gestalten. Darüber hinaus verwenden wir Statistik-Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Website zu gewinnen und unsere Website auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern. Die Nutzung dieser Statistik-Cookies (z.B. Ihre Einwilligung wieder widerrufen) können Sie in unserer Datenschutzerklärung verwalten.

Aktuell sind alle Cookies deaktiviert.