06Jul2017C

Arbeitskreis Intelligente Software und Algorithmen für Automatisierung und Robotik – ISA2R

TechBase, Franz-Mayer-Straße 1, Regensburg 15:00–17:00 Uhr

Arbeitskreis Intelligente Software und Algorithmen für Automatisierung und Robotik – ISA2R

Die Robotik leistet seit Jahrzehnten in der Produktion einen wichtigen Beitrag zur Wirtschaftlichkeit und Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen. Die Service- und Assistenzrobotik bietet darüber hinaus signifikante unerschlossene Potenziale in der Industrie, Produktion, Transportlogistik und Intralogistik. Die hohe Komplexität dieser Systeme und das breite Spektrum benötigter Schlüsseltechnologien erfordern jedoch hochentwickelte Hard- und Software Komponenten in Verbindung mit innovativen Algorithmen, Systemkonzepten und Integrationsstrategien.

Mit dem Arbeitskreis "Intelligente Software und Algorithmen für Automatisierung und Robotik - ISA2R" bietet das Bayerische IT-Logistikcluster seinen Mitgliedern eine Plattform, um sich mit anderen Clustermitgliedern und Experten über aktuell verfügbare und bestmöglichen Technologien und best-practice Beispiele auszutauschen.

Agenda

Ab 14:30 Uhr | Eintreffen der Teilnehmer und Registrierung

15:00 Uhr | Begrüßung und Moderation
Uwe Pfeil, Bayerisches IT-Logistikcluster

15:05 Uhr | "Neuronale Netze in der Bilderkennung“
Sebastian Bock, RAKS Cluster, OTH Regensburg

15:30 Uhr | "Neural Networks in Safety Related Systems"
Prof. Dr. Jürgen Mottok, Laboratory for Safe and Secure Systems, OTH Regensburg

15:55 Uhr | "Robotic Process Automation"
Josef Hübl,  Triple-S GmbH

16:15 Uhr | "Industrie 4.0 & offene Innovation (Open Source)"
Prof. Dr. Wolfgang Mauerer, OTH Regensburg

Ab 16:40 Uhr | Diskussion und Erfahrungsaustausch

Zielgruppe

• Unternehmen und Forschungsreinrichtungen mit Kompetenz und Aktivitäten  im Bereich Software, Algorithmen für Automatisierung und Robotik

• Unternehmen, mit Interesse und Bereitschaft am Erfahrungsaustausch, Kooperation mit anderen Unternehmen, bzw. mit Forschungseinrichtungen und an F&E Projekten

Teilnahmebedingungen:

Die Teilnahme ist für Mitglieder des Bayerischen IT-Logistikclusters kostenfrei. Nicht-Mitglieder sowie Kunden der Mitglieder des Bayerischen IT-Logistikclusters können zwei Mal kostenlos am Arbeitskreistreffen teilnehmen. Ansonsten fällt eine Teilnahmegebühr in Höhe von 50,00 € zzgl. gesetzl. MWSt. an.

Raum

Kepler

Veranstalter

Bayerisches IT-Logistikcluster

Kooperationspartner

RAKS Cluster der OTH Regensburg

Freie Plätze

genug

Zur Übersicht