16Mai2017C

Arbeitskreis Logistikcloud

Logistik-Kompetenz-Zentrum Prien, Joseph-von-Fraunhofer-Str. 9, Prien am Chiemsee 13:00–15:00 Uhr

Arbeitskreis Logistikcloud

In der Logistik setzen immer mehr Unternehmen auf Cloud Computing Lösungen. Im Allgemeinen versteht man darunter, dass ein Teil der IT z.B. Rechenzentrum oder Software, nicht mehr selbst betrieben wird, sondern bei einem oder mehreren Anbieter als Dienst gemietet wird.

Mit dem Arbeitskreis "Logistikcloud" bietet das Bayerische IT-Logistikcluster seinen Mitgliedern eine Plattform, um sich mit anderen Clustermitgliedern und Experten über aktuell verfügbare und bestmöglichen Technologien und best-practice Beispiele auszutauschen. Bei diesem Arbeitskreistreffen wird unter anderem auch die IT-Sicherheit von Cloudlösungen betrachtet.

Der Arbeitskreis Logistikcloud trifft sich im Logistik-Kompetenz-Zentrum Prien. Das Logistik-Kompetenz-Zentrum Prien (LKZ) ist ein Innovationszentrum für Verkehr und Logistik mit Standort in Prien am Chiemsee und wurde 1998 eröffnet, um Unternehmen und Institute unter einem Dach anzusiedeln. Im Zentrum in Prien sind derzeit 16 Unternehmen mit über 70 Mitarbeitern ansässig.

Agenda

12:30 - 13:00 | Eintreffen der Teilnehmer

13:00 - 13:20 | Grußwort: Karl Fischer, Geschäftsführer LKZ Prien
Moderation und Einführung: Uwe Pfeil, Clustermanager Bayerisches IT-Logistikcluster

13:20 - 13:50 | Vortrag: "Werksverkehre mit LKW-Steuerung - Status und Ausblick in die Zukunft"
Wolfgang Inninger, Fraunhofer IML, Leiter Projektzentrum Verkehr, Mobilität und Umwelt

13:50 - 14:20 | Vortrag: "Cloud in der Holzlogistik"
Ursula Fendel, Leitung Marketing und Vertrieb WASP-Logistik GmbH

14:20 - 14:50 | Vortrag: "IT-Sicherheit in der Cloud"
Achim Hoffmann, sic[!]sec GmbH

Ab 14:50 | Gemeinsame Diskussion, fachlicher Austausch

Teilnahmebedingungen

Die Veranstaltung ist für Mitglieder des Bayerischen IT-Logistikclusters kostenfrei. Für Nicht-Mitglieder besteht die Möglichkeit für eine zweimalige kostenfreie Teilnahme, ansonsten fällt eine Teilnahmegebühr in Höhe von 50,00 € zzgl. Mehrwertsteuer an.

Veranstalter

Bayerisches IT-Logistikcluster

Kooperationspartner

WASP-Logistik GmbH

Freie Plätze

genug

Zur Übersicht