28Sep2017 C

Rückblick: Logistik-Frühstück am 28.09.

Digitalisierung als Treiber in der Transportlogistik

Am 28.09. lud das Bayerische IT-Logistikcluster gemeinsam mit der Fördervereinigung Güterverkehrslogistik e.V. zum Logistik-Frühstück in die TechBase ein.

Dass das Thema "Digitalisierung als Treiber in der Transportlogistik" den Teilnehmenden "unter den Nägeln brennt", merkte man an den regen Beteiligungen und Diskussionen. Industrie 4.0 ist wichtig und richtig - doch wie sieht es mit der Umsetzung in der Praxis aus? Wo liegen hier mögliche Stolpersteine? Welche Möglichkeiten gibt es?

Martin Bleicher von der LOG:IT GmbH zeigte in seinem Vortrag "Lieferantenintegration - Optimierung des Einkaufs- und Logistikprozesses durch webbasiertes Supplier Relationsship Management" eine Möglichkeit auf, alle Mitglieder in die Supply Chain zu integrieren und so die Durchgängigkeit der digitalen Prozesse zu gewährleisten.

Im Anschluss daran machte Herr Volker Hasch von der Cargo Support GmbH & Co. KG auf die Wichtigkeit der Prozessoptimierung aufmerksam, da nur so mögliche Stolpersteine im Digitalisierungsprozess überwunden werden können.

Unter Downloads finden Sie die Vorträge zum Herunterladen.

Auf Facebook finden Sie weitere Fotos.

Links / Downloads

zurück zu News