10Sep2019 C

Neues Mitglied im Cluster: loxxter GmbH

Wir freuen uns sehr, die loxxter GmbH als neues Mitglied im IT-Logistikcluster begrüßen zu dürfen

Paul Aschenbrenner, Geschäftsführer der loxxter GmbH

Seit Ende März ist die loxxter GmbH neues Mitglied im IT-Logistikcluster. Um das Unternehmen besser kennen zu lernen, haben wir mit Paul Aschenbrenner ein kurzes Interview geführt

Wo liegt der inhaltliche Schwerpunkt Ihres Unternehmens?

Unsere Kunden gewinnen Transparenz über ihre Frachtkosten und stellen sicher, dass diese dauerhaft optimal sind - durch unsere passgenaue Beratung und/oder den Einsatz unserer cloudbasierten Software (SaaS).

Bitte sagen Sie uns kurz in einem Satz, was das Besondere an Ihrem Unternehmen ist!

Unsere Dienstleistung und Software basieren auf langjähriger Erfahrung als Verlader und Berater – entwickelt von Praktikern für die Praxis!

Welchen konkreten Mehrwert können Sie Ihren Kunden bieten?

1. Automatisierte Prüfung aller eingehenden Frachtrechnungen. Dies führt zu einer Entlastung der Mitarbeiter und stellt sicher, dass nur der vereinbarte Preis bezahlt wird.

2. Aufbau einer logistischen Datenbasis und Zugriff auf diese mittels webbasiertem, interaktivem Dashboard.

3. Unternehmensübergreifendes Benchmarking und Aufzeigen von Potentialen (auf Wunsch setzen wir diese gemeinsam mit unseren Kunden um).

Welche Zielgruppe möchten Sie mit Ihren Produkten ansprechen?

Kleine und mittelgroße Verlader, d.h. Unternehmen, die Spediteure oder Transportunternehmen beauftragen und eingehende Frachtrechnungen heute noch nicht bzw. händisch prüfen oder dafür externe Dienstleister einsetzen.

Wo sehen Sie Kooperationspotenzial mit anderen Mitgliedern des IT-Logistikclusters?

Erfahrungsaustausch, Vertriebskooperation und Weiterentwicklung der Software, insbesondere im Bereich der Künstlichen Intelligenz.

Zum Mitgliedsprofil.

zurück zu News