20Jan2016 M

Erweiterung des Produktportfolios

Die CIM GmbH präsentiert auf der LogiMAT 2016 neue Produktversionen.

Die CIM GmbH, Hersteller von Lagerverwaltungssoftware aus Fürstenfeldbruck bei München, stellt auf der LogiMAT 2016 (8. bis 10. März 2016 in Stuttgart), ihre Produkte zum Thema Warehouse-Management-Software sowie die Versandsoftware PROSEND® vor. Daneben lässt die CIM GmbH in diesem Jahr die Fachbesucher selbst mit der Software arbeiten: sie kommissionieren sich verschiedene Artikel live auf dem Messestand –Bestandsänderungen und weitere KPI zeigt das angeschlossene Dashboard unmittelbar an.

Innovativ agieren – Wandel gestalten
Die LogiMAT 2016 steht in diesem Jahr unter dem Motto Innovativ agieren – Wandel gestalten. Passend dazu lässt die CIM GmbH in diesem Jahr die Besucher selbst mit ihrem Warehouse-Management-System PROLAG®World arbeiten: Interessierte Fachbesucher kommissionieren live am Stand der CIM GmbH in Halle 7, Stand 7C38 verschiedene Artikel mit Barcodescanner oder Smartphone. Über das angeschlossene Dashboard werden die entstandenen Bestandsänderungen sowie andere KPI direkt und in Echtzeit angezeigt.

Produktneuheiten im WMS und Versandsystem

Daneben informiert die CIM GmbH über ihre internetfähigen und modular aufgebauten Softwareprodukte: Das Warehouse-Management-System PROLAG®World sowie die neue Versandsoftware PROSEND®.Die fünf Premium-Lösungen der Warehouse-Management-Software -PROLAG®World Basic, PROLAG®World Handel, PROLAG®WorldProduktion, PROLAG®World HealthCare und PROLAG®World 3PL - sind auf die jeweiligen Logistik-Anforderungen der Händler, Produzenten,Dienstleister und der Gesundheitsbranche zugeschnitten.Neu im Portfolio des Softwarehauses sind die Kompakt-Standard-Produkte zum WMS PROLAG®World Basic XS, PROLAG®World Speditionund PROLAG®World Cloud – als günstige Einstiegsversionen.Durch Branchenpakete und einzelne Module, wie z. B. Staplerleitsystem,Chargen- oder Mindesthaltbarkeitsverwaltung, lässt sich die Software individuell erweitern.

Transparente Logistik

Am Mittwoch, den 9. März 2016, hält Robert Slusarz, Logistikberater der CIM GmbH, in Halle 7, Forum D um 14:00 Uhr einen Fachvortrag zum Thema „Transparente Logistik – Optimale Integration von Mensch, IT und mobilen Endgeräten“. In diesem Vortrag geht es um die Auslegung eines sinnvollen Zusammenspiels zwischen dem Logistikmitarbeiter und den zur Verfügung stehenden IT-Ressourcen. Ebenso wird die Nutzung der Potenziale von moderner, mobiler Hardware aufgezeigt. Erfahren Sie zudem die Voraussetzungen und den Weg zu optimaler Logistik auf dem neuesten Stand der Technik.

Das Mitgliedsprofil finden Sie hier.

zurück zu News