30Jun2016 C

Erfolgreiche Veranstaltung: 5. Bayerischer Innovationskongress

Innovation durch Digitalisierung

Organisatoren und Keynote-Speaker freuten sich gleichermaßen über den Erfolg des 5. Bayerischen Innovationskongresses. Von links: Maria Hirschberger, Bayerisches IT-Logistikcluster; Sandra Wiesbeck, Vorstandsvorsitzende Bayerischer IT-Sicherheitscluster e. V.; Motivationstrainer und Autor Matthias Herzog; Alexander Rupprecht, Geschäftsführer R-Tech GmbH; Jürgen Huber, Bürgermeister Regensburg; Uwe Pfeil, Clustermanager Bayerisches IT-Logistikcluster & E-Mobilitätscluster Regensburg; Iris Frick, Deutsche Messe AG.

Am 23.06.2016 fand der 5. Bayerischen Innovationskongress im neuen Regensburger Innovationszentrum, der TechBase, unter dem Motto „Innovation durch Digitalisierung?“ statt. Die Gemeinschaftsveranstaltung wurde organisiert von der R-Tech GmbH, dem Bayerischen IT-Logistikcluster, dem Bayerischen IT-Sicherheitscluster e.V. und dem E-Mobilitätscluster Regensburg mit besonderer Unterstützung durch die Artschwager & Kohl GmbH, die Deutsche Messe AG und INSYS MICROELECTRONICS GmbH.

Alexander Rupprecht, Geschäftsführer der R-Tech GmbH, eröffnete gemeinsam mit Regensburgs Bürgermeister Jürgen Huber den 5. Bayerischen Innovationskongress. Bei einem gemeinsamen Rundgang durch die begleitende Fachausstellung konnten sich die beteiligten Austeller den Teilnehmern präsentieren.
Anschließend wurde in den Key Note Vorträgen von Jutta Jakobi, Deutsche Messe AG und Matthias Herzog das Thema Digitalisierung aus verschiedenen Blickpunkten behandelt.

Die etwa 130 Teilnehmer informierten sich im Anschluss in drei parallelen Foren zu den Themen IT-Logistik, IT-Sicherheit und E-Mobilität und nutzten die Gelegenheit, sich in den Pausen mit Catering aus der hauseigenen Speicherbar bei der Fachausstellung auszutauschen. Die Side Events Besichtigung der Maschinenfabrik Reinhausen, TechBase-Führung und Stadtführung mit anschließendem Abendessen sowie die angebotenen Kurzberatungen wurden gerne angenommen.

Die Pressemeldung zum Kongress finden Sie hier.

Fotos finden Sie auf unserer Facebook-Seite.

Der Download der Vorträge ist nachfolgend möglich:

Links / Downloads

zurück zu News