15Okt2015 C

Chancen und Risiken der Distributionslogistik

Rund 20 Teilnehmer folgten der Einladung des Clusters und dem FGR

Prof. Dr. Thomas Wölfl

Am 14.10.2015 lud das Bayerische IT-Logistikcluster in Kooperation mit der Fördervereinigung Güterverkehrslogistik Regensburg (FGR) zur Vortragsveranstaltung zum Thema "IT für die Distributionslogistik ein.

Uwe Pfeil, Clustermanager des Bayerischen IT-Logistikclusters begrüßte mit Harald Rieder, dem Vorsitzenden der FGR die Teilnehmer der Veranstaltung und gab das Wort weiter an Prof. Dr. Thomas Wölfl. 

Der Geschäftsführer der Firma TM3 Software GmbH und Professor an der Fakultät Informatik und Mathematik an der OTH Regensburg stellte schwerpunktmäßig Online-Tools und tabletbasierte Lösungen vor.

Dem gegenüber legte Christian Blume von Blume Projektmanagement & Beratung den Fokus auf Cloud-Lösungen und beantwortete Fragen zum Thema IT-Sicherheit.

In der anschließenden Diskussion standen die Referenten noch Rede und Antwort zu Fragen der Teilnehmer betreffend IT-Sicherheit und rechtlichen Aspekten. Wir danken Prof. Dr. Thomas Wölfl und Christian Blume für die Vorträge und dem FGR für die Organisation dieser gemeinsamen Veranstaltung.

zurück zu News