IT-Logistikcluster Rückblick (IT-Log)

Virtueller TechnologieTransferTag des Netzwerks SeDiPeT

21.10.2020

Industrielle Revolution durch KI in Unternehmen

Der diesjährige TechnologieTransferTag des ZIM-Netzwerks SeDiPeT fand aufgrund der aktuellen COVID-19 Situation am 20.10.2020 virtuell statt.
Um den Wissens-Transfer voranzubringen wurden wieder fachliche Expertenvorträge zu innovativen Themen organisiert. Dabei lag der Fokus dieses Jahr auf „Industrielle Revolution durch KI in Unternehmen“.

Herr Prof. Dr. Patrick Glauner, Geschäftsführender Gesellschafter der skyrocket.ai GmbH, berichtete über seine Erfahrungen in der Umsetzung von KI-Anwendungen und deren Herausforderungen. 
Darüber hinaus stellten Herr Florian Hagn und Herr Timo Walter vom TI.KI Institut für angewandte KI-Forschung ihre Data Science Platform zur sicheren und mandantenfähigen Nutzung von Daten mit cloudfähiger Technologie vor.

Nach den Vorträgen standen die Experten Rede und Antwort zu technologischen Fragen des Plenums, gefolgt von einer offenen Diskussion im virtuellen Raum.

 

NETZWERK SEDIPET

Das Ziel des Netzwerks SeDiPeT ist es, sichere Lösungen für das digitale Produktgedächtnis zu entwickeln und somit ein wichtiges Teilgebiet der Digital Twin Technologie zu erschließen. Ein digitales Produktgedächtnis sammelt kontinuierlich alle Daten, Informationen und Eigenschaften zu einem Produkt und erlaubt dadurch eine Nachvollziehbarkeit des gesamten Produktlebenszyklus. Die im Netzwerk entwickelten Lösungen sind speziell auf die Anforderungen von produzierenden mittelständischen Unternehmen zugeschnitten.

Weitere Informationen zum Netzwerk SeDiPeT finden Sie auf www.it-logistik-bayern.de/sedipet

zurück zur Übersicht