IT-Logistikcluster Rückblick (IT-Log)

Auftakt der Working Group KI in der Logistik

24.03.2021

virtuelles Treffen

Das IT-Logistikcluster lud am 23. März 2021 zum Aufbau einer Working Group "KI in der Logistik" im Rahmen eines Online-Workshops ein.

KI (Künstliche Intelligenz) fasst eine Reihe von Teilgebieten der Informatik und Mathematik zusammen mit dem Ziel komplexe Aufgaben zu lösen. Künstliche Intelligenz bietet inzwischen vielfältige Einsatzmöglichkeiten und erschließt Unternehmen der Logistik zahlreiche neue Möglichkeiten. Trotzdem ist sie in der Branche noch längst nicht angekommen. Die Logistik mit ihren weitverzweigten Netzwerken bildet für die künstliche Intelligenz ein ideales Einsatzgebiet. Durch die intelligente Auswertung von Daten lassen sich beispielsweise zukünftige Produktions- und Transportaufkommen prognostizieren.

Der Workshop richtete sich an Unternehmen und Forschungseinrichtungen mit entsprechenden technologischen Kompetenzen, aber auch an Anwender, mit der Bereitschaft an unternehmensübergreifenden Projekten mitzuarbeiten, Wissen zu teilen und gemeinsam neue Technologien zu entwickeln und anzuwenden.
Ziel des Workshops war dabei die gemeinsame Erarbeitung möglicher Arbeitsschwerpunkte in der zukünftigen Working Group.

Zu Beginn des Workshops zeigte Dr. Stefan Schunck, Head of Corporate Development, Krones AG, in seinem Vortrag "KI und die selbststeuernde Abfüllanlage" wie Künstliche Intelligenz in der Praxis aussehen kann.

Im Anschluss daran stellen sich die 20 Teilnehmer vor, um sich dann der Erarbeitung möglicher Ziele für die Working Group zu widmen.
 

zurück zur Übersicht