TechBase E-Mobilitätscluster IT-Logistikcluster DGO

9. Bayerischer Innovationskongress

26.05.2020

TechBase Regensburg, 11:00 - 16:30 Uhr

Blockchain vom Hype zur Anwendung

Der Bayerische Innovationskongress hat 2020 das Schwerpunkt- und Fokusthema technologische Innovationen durch Blockchain, um in Fachforen zu IT-Logistik, FinTech, E-Mobilität und Health zu beleuchten, ob und wie der Hype um Blockchain in der Realität angekommen ist.
Denn Blockchain kann viele Wirtschaftsbereiche entscheidend bei der Digitalsierung unterstützen. Es wurden bereits etliche Blockchain-Pilotprojekte aufgesetzt, jedoch haben diese bisher in der Praxis noch keinen breiten Einzug gehalten.

Organisiert wird der Kongress vom IT-Logistikcluster, dem E-Mobilitätscluster Regensburg, der Digitalen Gründerinitiative Oberpfalz und der TechBase.

Hier finden Sie den Rückblick sowie Impressionen zum letzten Innovationskongress.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
 

Zielgruppe

  • Interessierte Unternehmen (Anwender und Anbieter) und Forschungseinrichtungen aus den Bereichen IT-Logistik, FinTech, E-Mobilität und Health
  • Firmen mit Interesse an den Themen Innovationen, Innovationsmanagement, Finanzierungsberatung und Fördermittel
  • Clustermitglieder
  • Gründer / Start-ups
  • Mitglieder der DGO-Community
  • Studenten und Hochschulabsolventen
     

Programm-Highlights

  • Side Events: Besichtigung Formula Student OTH Regensburg Dynamics e.V., Kooperationsworkshop "Gewinnbringend vernetzen", Workshop Innovationsmethoden, Kurzberatungen für Start-ups und etablierte Unternehmen, Bertrandt Fahrzeugtrajektorien live erleben
  • Key Note: Bedeutung von Blockchain als Innovationstreiber
  • Begleitende Fachausstellung
  • Jeweils 2 Vorträge und anschließende Diskussion in 4 parallelen Foren, davon 2 englische Foren: IT-Logistik (englisch), FinTech (englisch), E-Mobilität und Health
  • Unterstützt durch: Bayern Innovativ GmbH

 

Agenda

9:00 - 11:00 | Side Events
Besichtigung Formula Student OTH Regensburg Dynamics e.V., Kooperationsworkshop "Gewinnbringend vernetzen", Workshop Innovationsmethoden, Kurzberatungen für Start-ups und etablierte
Unternehmen, Bertrandt Fahrzeugtrajektorien live erleben

Ab 11:00 | Registrierung der Teilnehmer & Networking im Rahmen der Fachausstellung

12:00 - 12:30 | Begrüßung der Teilnehmer & Sponsoren Pitch
Dr. Rainer Sessner, Geschäftsführer Bayern Innovativ GmbH
tbd, Stadt Regensburg
Alexander Rupprecht, Geschäftsführer R-Tech GmbH 

12:30 - 13:00 Uhr | Key Note: Bedeutung von Blockchain als Innovationstreiber
Elena Kaut, Sprecherin Landesgruppe Bayern, Blockchain Bundesverband e.V., Geschäftsführerin Crypto Tree GmbH

13:00 - 13:30 | Podiumsdiskussion
Moderation Dr. Georg Wittmann, ibi research an der Universität Regensburg GmbH

13:30 - 14:30 | Networking im Rahmen der Fachausstellung, Pressegespräche

14:30 - 16:00 | Jeweils 2 Vorträge und anschließende Diskussion in 4 parallelen Foren: IT-Logistik (englisch), FinTech (englisch), E-Mobilität und Health (siehe unten)

Ab 16:00 | Networking im Rahmen der Fachausstellung
 

Forum IT-Logistik (englisch)

Komplexe Abläufe in und zwischen Unternehmen fälschungssicher und ohne Clearingstelle dokumentieren – das Potenzial von Blockchain wird seit einigen Jahren auch in der Logistik-Branche heiß diskutiert. Bislang allerdings sind solche automatisierten Abwicklungssysteme, die theoretisch ganze Supply Chains umfassen könnten, trotz der enormen Erwartungen nur Ausnahmen geblieben.

Raum Fahrenheit, Moderation tbd

14:30 - 15:00 | Titel tbd.
Ralf Osthold, cargo support GmbH & Co. KG

15:00 - 15:30 | Track and Trust - Tracking the humanitarian supply chain
Philipp Kothe, Datarella GmbH

15:30 - 16:00 | Discussion
 

Forum FinTech (englisch)

Der Hype um Blockchain und die dadurch ermöglichten digitalen Währungen flaut trotz der Kursstürze von Bitcoin und Co. nicht ab. „Fintechs werden Banken nicht vernichten, aber sie werden ihre Erscheinungsform verändern“, sagte auch Günther Oettinger, EU-Kommissar für Digitale Wirtschaft und Gesellschaft. Noch größere Veränderungen könnten sich für die Branche aber durch die Blockchain-Technologie ergeben, auf der die Digitalwährung Bitcoin basiert.

Raum Einstein 1, Moderation Dr. Veronika Fetzer, Digitale Gründerinitiative Oberpfalz DGO

14:30 - 15:00 | The programmable Euro
Maximilian Forster, Cash on Ledger GmbH

15:00 - 15:30 | tbd

15:30 - 16:00 | Discussion
 

Forum E-Mobilität

Macht die Blockchain-Technologie neue Wege frei im Bereich der Elektromobilität? Können dezentrale, über ein breites Netzwerk gesteuerte Abläufe, nutzbar gemacht werden, um die individuelle Mobilität auf der Straße auf elektrifizierte Fahrzeuge und nachhaltige Energieressourcen umzustellen?

Raum Einstein 2, Moderation Dr. Manfred Binder, E-Mobilitätscluster Regensburg

14:30 - 15:00 | Blockchainbasierte Services fürs Auto
Thorsten Weber, ZF Car eWallet GmbH

15:00 - 15:30 | tbd

15:30 - 16:00 | Diskussion
 

Forum Health

Blockchain ist in der digitalen Medizin zu einem Buzzword geworden. In Estland wird die Technologie für digitale Patientenakten eingesetzt. In Deutschland veranstaltet der Bundesgesundheitsminister Innovationswettbewerbe zu diesem Thema. Tatsache ist: Die Blockchain-Technologie bietet im medizinischen Bereich zahlreiche Einsatzmöglichkeiten.

Raum Einstein 3, Moderation Dr. Ilja Hagen, BioPark Regensburg GmbH

14:30 - 15:00 | Titel tbd.
Dr. Josef Scheiber, BioVariance GmbH

15:00 - 15:30 | tbd

15:30 - 16:00 | Diskussion

 

Side Event Besichtigung Formula Student OTH Regensburg Dynamics e.V.

Die Formula Student ist ein internationaler Konstruktionswettbewerb. Dabei konstruieren und fertigen Studierende in Eigenregie einen einsitzigen Rennwagen, um sich im Anschluss mit Teams aus der ganzen Welt zu messen. Dabei liegt der Fokus dieses Jahr auf einem driverless system/autonomen Auto, das die zu fahrende Strecke selber mappen muss.

Uhrzeit | 09:00 - 11:00, Anmeldung erforderlich

 

Side Event Kooperationsworkshop "Gewinnbringend vernetzen" (TechBase, Raum Fahrenheit)

Aufbau branchen- und funktionsübergreifender Wertschöpfungsketten
Ziel des Kooperationsworkshops "Gewinnbringend vernetzen" ist es, branchen- und funktionsübergreifende Wertschöpfungsketten aufzubauen, z.B. können Anbieter von Logistiklösungen von der Kompetenz von IT-Sicherheitsexperten profitieren und gemeinsam am Markt auftreten. Kooperationsansätze werden vor Ort konkret erarbeitet. Der Kooperationsworkshop "Gewinnbringend vernetzen" wird vom IT-Logistikcluster sowie dem E-Mobilitätscluster Regensburg veranstaltet.

Uhrzeit | 09:00 - 11:00, Anmeldung erforderlich
Weitere Informationen zum Workshop finden Sie hier.

 

Side Event Workshop Innovationsmethoden (TechBase, Raum FIT-Lab)

Uhrzeit | 09:00 - 11:00, Anmeldung erforderlich
Weitere Informationen zum Workshop finden Sie hier.

 

Side Event Kurzberatungen für Start-ups und etablierte Unternehmen (TechBase, Raum Newton)

Vereinbaren Sie einen Termin für eine ca. 15-minütige individuelle Beratung zu nachfolgenden Themen!

Uhrzeit | 09:00 - 11:00, Anmeldung erforderlich

Gründer & Start-up Coaching
Harald Hubert, BayStartUp GmbH

EU-Förderprogramme für innovative KMUs
- Horizon 2020 & Beteiligungsmöglichkeiten der Industrie
- EIC (European Innovation Council): EU-Förderung von hochinnovativen Unternehmern und KMU
- Weitere europäische Förderinitiativen
Natalia García Mozo, Bayerische Forschungsallianz (BayFOR) GmbH

Informationssicherheit für KMU (z.B. ISIS12)
Dr. Matthias Kampmann, IT-Sicherheitscluster e.V.

Staatliches Beteiligungskapital für Innovationen
Bernhard Köhler, Bayern Kapital GmbH

 

Side Event Bertrandt Fahrzeugtrajektorien live erleben (TechBase Werkstatt Bertrandt)

Mit Hilfe unterschiedlicher Demonstratoren untersuchen wir interaktiv, wo die Herausforderungen in der automatisierten Längs- und Querführung von Fahrzeugen liegen. Dabei geht es in erster Linie darum, sich konkreten Aufgaben aus der Sicht von Algorithmen zu nähern und Lösungsansätze zu erproben. Spezielles Vorwissen ist nicht erforderlich, Neugier genügt!

Uhrzeit | 09:00 - 11:00, Anmeldung erforderlich

Treffpunkt | Eingangsbereich TechBase, Registrierung

 

Blockchain Innovation Spaces (Block.IS) Cluster Mission

Im Zuge des EU-Förderprojekts Blockchain Innovation Spaces (Block.IS) organisiert das IT-Logistikcluster zudem eine Cluster Mission. Dabei handelt es sich um ein 2-tägiges Event (26.-27.05.2020), bei dem Blockchain Akteure (Cluster oder KMUs) aus ganz Europa nach Bayern kommen um das lokale Innovationsökosystem kennenzulernen und sich auszutauschen. Diese Mission wird parallel zum Innovationskongress stattfinden.

 

Fachausstellung

Basispaket

Premiumpaket

  • 3.000 Euro netto

ACHTUNG: Die Plätze für die Fachausstellung sind begrenzt

>>> Hier geht's zur Teilnahmeerklärung
 

Akteure

Unterstützt durch


Fachaussteller


Kooperationspartner


Medienpartner
 

Anmeldung

Die Veranstaltung ist kostenlos. ACHTUNG: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, bitte unbedingt anmelden.

>>> Hier geht's zum Anmeldeformular (Anmeldeschluss 24.05.2020)
 

Veranstalter

IT-Logistikcluster
E-Mobilitätscluster Regensburg
Digitale Gründerinitiative Oberpfalz DGO
TechBase

Kontakt

Maria Hirschberger
Tel: 0941 - 604 889 26
maria.hirschbergertechbase.de

zurück zur Übersicht

Unsere Website nutzt Cookies

Wir verwenden Cookies zur Unterstützung technischer Funktionen, um unsere Website möglichst bedienerfreundlich zu gestalten. Darüber hinaus verwenden wir Statistik-Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Website zu gewinnen und unsere Website auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern. Die Nutzung dieser Statistik-Cookies (z.B. Ihre Einwilligung wieder widerrufen) können Sie in unserer Datenschutzerklärung verwalten.

Aktuell sind alle Cookies deaktiviert.