IT-Logistikcluster

Logistik Monday: Technologievorstellung: IIoT LPWAN Logistik Asset Tracking und Monitoring Lösung

13.07.2020

online, 10:00 - 11:00 Uhr

Der Logistik Monday bietet Ihnen die Möglichkeit, sich fachlich über Technologiethemen aus dem Bereich IT-Logistik auszutauschen.
Dieses Mal steht die Vorstellung folgender Technologien IIoT LPWAN Logistik Asset Tracking und Monitoring Lösung im Fokus, über die  Christian Trösch von der Firma BOX ID Systems GmbH im Webinar berichten wird.

BOX ID entwickelt innovative, IoT-basierte Ortungs-, Ident- und Monitoring-Lösungen für Ladungsträger in der Supply Chain. Wir kombinieren extrem langlebige, europaweit einsetzbare IoT-Sensorik mit einer intelligenten Supply Chain Analyse Software zur Prozess-Steuerung und Analyse sowie zum Ladungsträger Management.

Die Ortung der Ladungsträger erfolgt mit IIoT LPWAN Retrofit-Trackern mit einer Laufzeit von mehreren Jahren, die sich europaweit sowohl Outdoor als auch Indoor lokalisieren können. Somit können wir mit dem gleichen System die Ladungsträger in standort-übergreifenden (Absatz- und Beschaffungslogistik), aber auch intralogistischen Prozessen (z.B. Produktion, Kommissionierung, …) sichtbar und die jeweiligen Prozesse transparent machen.

Die Tracking Daten werden in unserer Software vollautomatisch zu Prozessdaten weiterverarbeitet und stehen dann verdichtet zur Prozess-Steuerung und Prozess-Optimierung bereit (z.B. automatisierte Inventur, Auslastungs-Analysen, Erkennen von Prozess-Störungen, etc.). Unsere Lösung kann als Komplett-Lösung (inkl. Web-Frontend als Applikation) eingesetzt werden, oder direkt über eine API Schnittstelle in unternehmensinterne ERP- / IT-Systeme eingebunden werden.

Aktuell findet unser System bereits Anwendung u.a. im Automotive-Bereich (OEM, Tier 1 Supplier), allg. Maschinen- und Anlagenbau, allg. produzierende Industrie (z.B. Glasindustrie, …) sowie in der Recycling-Branche.
 

ANMELDUNG

Die Veranstaltung ist kostenlos.

>>> HIER GEHT'S ZUR ANMELDUNG

 

KLIMAFREUNDLICHES EVENT

Keine CO₂-Emissionen durch An- und Abreise, Übernachtungen und Catering.

zurück zur Übersicht

Unsere Website nutzt Cookies

Wir verwenden Cookies zur Unterstützung technischer Funktionen, um unsere Website möglichst bedienerfreundlich zu gestalten. Darüber hinaus verwenden wir Statistik-Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Website zu gewinnen und unsere Website auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern. Die Nutzung dieser Statistik-Cookies (z.B. Ihre Einwilligung wieder widerrufen) können Sie in unserer Datenschutzerklärung verwalten.

Aktuell sind alle Cookies deaktiviert.