Artschwager + Kohl Software GmbH

Unternehmenstyp

KMU & Industrie

Kompetenzen

#automatiklageranbindung #barcode #betriebsdatenerfassung #datenbanken #digitalisierung #erp-anbindung #elektronik #flottensteuerung #fördertechnik #industrie40 #intralogistik #lagerverwaltungssoftware #materialflusssteuerung #mobilelösungen #optimierung #produktionslogistik #rfid #sap #sap-anbindung #sap-ewm #spssteuerung #simulation #softwareentwicklung #softwaretechnologie #staplerleitsysteme #supplychainmanagement #systemintegration #warehousemanagementsysteme

Unternehmensportrait

Softwarelösungen für Intralogistik, Produktion und Maschinenbau

Die Artschwager + Kohl Software GmbH, gegründet 1998, ist ein mittelständisches System- und Softwarehaus mit Sitz in Herzogenaurach. Das Unternehmen ist spezialisiert auf Planung, Erstellung und Inbetriebsetzung modernster Softwarelösungen für Lager, Transport und Produktion.

A+K plant, entwickelt und realisiert Automatisierungslösungen für Produktionsbetriebe und für Unternehmen des Sondermaschinen- und Anlagenbaus.
Eine besondere Kernkompetenz ist die Modernisierung von Lager-, Transport- und Manufacturing Execution Systemen bei laufendem Betrieb.

Der Kunde profitiert im Besonderen dadurch, dass A+K schlüsselfertige Softwarelösungen anbietet, von der Beratung über die Softwareanpassung bis zur Implementierung. Jeder Betrieb wird als Ganzes gesehen und so hohes Einsparpotenzial ermöglicht. Mit einem leistungsfähigen Partner-Netzwerk unterstützt A+K auch bei der Wahl der entsprechenden Hardware und der perfekten ERP/SAP-Integration

 

Branche

Software für Intralogistik, Produktion und Maschinenbau, Transport und Task Management Systeme.

 

Regionale Ausrichtung

D/A/CH, weltweit

 

Technologiekompetenz

  • Microsoft SQL-Server
  • Dot.Net, WPF, C++, C#, ASP.Net
  • Html, JavaScript, VB6
  • Siemens S5, Siemens S7, Vipa Speed7
  • Ethernet, Profinet, Profibus, Asi
  • RFID, Strichcodes, QR-Codes
  • mobile Geräte wie z.B. Handfunkscanner, Smartphones

 

Referenzen

Bosch, Emig, Ferag, Hella, Ideal Automotive, Kali und Salz, Krones, Phonak, Proleit, Kaldewei, Riha Wesergold, Servus Intralogistics, Südwestdeutsche Salzwerke, ThyssenKrupp, Viega, Wiberg, Zizala, ZFSachs u.v.m.

 

Partnerfirmen

CCI Fördertechnik GmbH, Ferag AG, Heisab AG, HEITEC AG, ProLeiT GmbH, PSI Technics, Servus Intralogistics GmbH, Softwerk Professional Automation GmbH, Winkel GmbH

 

Interesse an Kooperationen

  • Spracheingabe und -steuerung von Smartphones ohne Internetanbindung, vergleichbar Pick-by-Voice
  • Lokalisierung Ladungsträgern im Produktionsbetrieb
  • Hersteller und Integratoren von FTS/AMR/AGV
  • KI zur optischen Objekterkennung

 

Auszeichnungen / Preise

Das von A+K erstellte Logistikmanagementsystem LOMAS wurde 2011 auf der Cebit für den Innovationspreis IT nominiert. Auf der Hannovermesse Industrie wurde es 2012 als Sieger mit dem deutschen Industriepreis in der Kategorie Intralogistik und Produktionsmanagement ausgezeichnet. Im Jahr 2014 wurden LOMAS-Module erneut mit dem 1. und 2. Platz des Industriepreises ausgezeichnet.

 

Dienstleistungen

  • Beratung
  • Planung
  • Engineering
  • Inbetriebsetzung
  • Schulung
  • Service und Support

 

Produkte

LOMAS - Logistik Management System

Die Spezialität liegt in der modular möglichen Abbildung der Verwaltung aller Prozesse der Intralogistik vom Wareneingang über RHB, Produktionsversorgung, Produktionsentsorgung, Endverpackung, Fertigwarenlager, Kommissionierung, Versand bis hin zum Außenlager.

TAMAS – Transport und Task Management System

Ist ein extrem flexibles Transport Management System sowohl für Staplerfahrer als auch für Transportroboter. Es ermöglicht, alle Transport- und Handhabungsaufgaben digital zu erzeugen, zu managen, zu überwachen und zu reporten. Sowohl als Auslöser einer Aufgabe, als auch als deren Ausführer können Menschen oder Maschinen fungieren.

Anschrift
Gustav-Hertz-Str. 9
91074 Herzogenaurach
Ansprechpartner
Jürgen Kohl
+49 9132 836660