Anwendertreffen Meet & Succeed

Das Veranstaltungsformat Meet & Succeed ist ein zentrales Innovationsinstrument des Netzwerks I2P Innovative IT für die Produktion.

Hier treffen potenzielle Anwender mit den Mitgliedern des Netzwerks zusammen um gemeinsam zu diskutieren, wie Fragestellungen auf Seiten der Anwender mit der Lösungskompetenz des Netzwerks I2P angegangen werden können.

Damit wird ein in dieser Form für Netzwerke einmaliger Innovationskanal geschaffen, bei dem Anwender auf die Kompetenz und Erfahrung der Firmen des Netzwerks zurückgreifen können.

Anwender


Eine Anwenderfirma ist auf der Suche nach einer Lösung für eine konkrete Thematik im Bereich Industrie 4.0, die durch die Firma alleine nicht bewerkstelligt werden kann. Das Netzwerk I2P stellt für diese Fragestellung den Kontakt zwischen Anwender und Anbietern her.

Anbieter


Anbieterfirmen bzw. Forschungseinrichtungen aus dem Netzwerk I2P bzw. dem Bayerischen IT-Logistikcluster bieten Lösungen zur angesprochenen Thematik, wodurch die Prozesse beim Anwender entlang der Wertschöpfungskette optimiert werden können.

Lösung


Es erfolgt eine gemeinsame Erarbeitung des Lösungswegs in den Anwendertreffen Meet & Succeed. Das Netzwerk I2P organisiert und moderiert diese Anwendertreffen Meet & Succeed und unterstützt die beteiligten Firmen bei der Konzeption von Lösungen.


Anwendertreffen

 

07.12.2016: Anwendertreffen der Veranstaltungsreihe Meet & Succeed zum Thema "Herausforderung Service 4.0" in der TechBase.


 

12.05.2016: Das erste Anwendertreffen der neuen Veranstaltungsreihe Meet & Succeed hat zum Thema "Industrie 4.0 in der Praxis" in der TechBase stattgefunden.