Das Netzwerk zur | Digitalisierung der Logistik

Wir bringen Unternehmer, Fachspezialisten, Wissenschaftler, Förderer, Studenten und Interessierte auf eine gemeinsame Plattform und konzentrieren uns dabei auf die zunehmende Bedeutung und die Verschmelzung der Querschnittsbranchen IT und Logistik.

Durch breite Vernetzung, vielseitige Kooperationen sowie Initiierung und Förderung von Forschungsprojekten, gestalten wir nachhaltig die Zukunft der Logistik. Das IT-Logistikcluster ist ein Projekt der R-Tech GmbH und hat seinen Sitz in der TechBase Regensburg.

Was wir machen

Die zunehmende Geschwindigkeit in der sich Rahmenbedingungen ändern, Technologien verschwinden und neu entstehen, erhöht den Druck und Handlungsbedarf von Unternehmen sowie öffentlichen Einrichtungen.

An dieser Problemstellung setzen wir als Gemeinschaft an, schaffen zusammen Lösungen und arbeiten an innovativen Forschungs- und Entwicklungsprojekten in den Querschnittsbranchen IT und Logistik.

Unser Netzwerk

Schwerpunkte

Das IT-Logistikcluster beschäftigt sich mit der Digitalisierung der Logistik im Fokus der Steuerung globaler Supply Chains, der internationalen Arbeitsteilung, der kundengerechten Bereitstellung von Waren und Gütern, der Planung und Steuerung von Produktionsprozessen bzw. Wertschöpfungsnetzwerken.

Dabei ist die Logistik Teil internationaler Beschaffungsvorgänge und ist eng mit dem Mobilitätssektor verbunden. Daher befasst sich das Cluster mit diesen Themengebieten:

Kernaufgaben des Clusters

  • Schlüsselakteure der Wirtschaft, Wissenschaft und Politik erfolgreich vernetzen

  • Veranstaltungen als Plattform für Kooperation und individueller Weiterentwicklung anbieten

  • Kompetenzen und Aktivitäten der Mitglieder und Partner öffentlichkeitswirksam sichtbar machen

  • Fördermittel der EU, des Bundes und Bayerns für unsere Gemeinschaftsprojekte beschaffen

Das Cluster in Zahlen | Erfolge

  • Über 70 Mitglieder
  • Etwa 30 Kooperationspartner
  • 12 Mio. Euro Projektkosten
  • 7 Mio. Euro Fördermittel von Bund und Land Bayern
  • Mehr als 40 Forschungs- und Entwicklungsprojekte

Clusterservice Fördermittel für Innovationen

Die Innovationszyklen werden immer kürzer, neue Technologien werden von Unternehmen besetzt, die bis vor kurzem unbekannt oder nicht existent waren. Es drängen neue Wettbewerber in vorhandene Märkte, gleichzeitig entstehen aber auch neue Absatzmöglichkeiten. Um zu überleben müssen Unternehmen permanent neue, innovative oder verbesserte Angebote einführen, ihre Produktivität erhöhen und ihre Geschäftsmodelle optimieren. Kurz: Sie brauchen Innovationen. Ein Weg zur Finanzierung von technologischen Innovationen sind Fördermittel. ​​​​

Ziele und Angebote

  • Information über Fördermittel (regional, national, international) für Technologieprojekte im Cluster erhöhen
  • Steigerung der Innovationsfähigkeit der Clustermitglieder
  • Konkrete Angebote für Clustermitglieder
    • Unterstützung bei der Anbahnung von Kooperationsprojetekten
    • Unterstützung bei der Erarbeitung von Projektanträgen
      • Fördermittelscouting: Finden eines passenden Fördertopfs
      • Vorhabensscheck: Einschätzung ob das Vorhaben grundsätzlich förderfähig ist
      • Skizzencheck: Prüfung einer Projektskizze auf mögliche Schwächen und Optimierungsmöglichkeiten
    • Matchmaking und Initiierung gemeinsamer Kooperationsprojekte

Historie

Das IT-Logistikcluster wurde 2011 gegründet. Das Management des Clusters liegt in den Händen der R-Tech GmbH, einem Tochterunternehmen der Stadt Regensburg.

R-Tech GmbH

Die R-Tech GmbH ist ein Unternehmen der Stadt Regensburg mit der Aufgabe, Wirtschaft und Gründungen in Regensburg und der Oberpfalz zu fördern. Das Unternehmen verfolgt dabei einen innovativen Ansatz, indem es Gründungsförderung mit aktiver Netzwerk- und Clusterarbeit verbindet - zwei Bereiche, die sich gegenseitig befruchten. Die R-Tech GmbH betreibt das Technologiezentrum TechBase, das in unmittelbarer Nähe zu Universität und Ostbayerisch Technischer Hochschule Regensburg, gebaut wurde.

Ausgezeichnet

Digital durchblättern

Unsere Website nutzt Cookies

Wir verwenden Cookies zur Unterstützung technischer Funktionen, um unsere Website möglichst bedienerfreundlich zu gestalten. Darüber hinaus verwenden wir Statistik-Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Website zu gewinnen und unsere Website auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern. Die Nutzung dieser Statistik-Cookies (z.B. Ihre Einwilligung wieder widerrufen) können Sie in unserer Datenschutzerklärung verwalten.

Aktuell sind alle Cookies deaktiviert.